Deutsche Wanderreiter-Akademie e.V.

Vaquero Horsemanship mit Alex Zell

28.-29. März 2020 - kurzfristig 2 Plätze frei geworden...

RanchRoping

Individueller Reitkurs mit Alex Zell

Alex Zell hat sich intensiv mit verschiedenen Reitweisen und Stilen befasst und auseinandergesetzt. Hierbei ist ihm wichtig die Motivation des Pferdes zu erhalten und diesem die Freude an der gemeinsamen Arbeit zu vermitteln, ohne hierbei Wert auf Shows oder Turniererfolge zu legen. Dabei hat er sich intensiv mit den Methoden seiner Lehrer, wie z. B. Alfonso Aguilar, Jeff Sanders oder Bent Branderup, mit welchen er im regelmäßigen Kontakt steht, auseinandergesetzt und sich dabei ein immenses Wissen angeeignet, welches er bei Kursen und Seminaren europaweit anschaulich zu verschiedenen Themenschwerpunkten weitervermittelt. 

VAQUERO HORSEMANSHIP (ALTKALIFORNISCHE REITWEISE)

- Schulung von Pferd und Reiter im Sinne der altkalifornischen Reitweise vom Bosal über die Two Rein bis zum California Bridle Horse. (andere Zäumungen sind natürlich ebenfalls möglich)
- der korrekte Umgang mit dem Bosal, die Hilfengebung- und Kombination in der täglichen gymnastizierenden Arbeit mit dem Pferd, sowie vorbereitendes Training zur späteren Arbeit am Rind.
- Grundgedanke der Vaquero Horsemanship ist ein langsamer und stetiger Aufbau des Pferdes, ohne dieses dabei zu überfordern, eine sinnvolle Gymnastizierung um Balance, Kraft und Durchlässigkeit zu verbessern, sowie ein partnerschaftlicher Umgang mit dem Pferd. Die Nähe zur Doma Vaquera, die als Ursprung dieser Reitweise gilt, ist hierbei unverkennbar.
- Weiterführend wird das Handling der Two Rein (Bosal & Bit) geschult und Pferd und Reiter, bei Interesse, langsam an die Kandarenzäumung heran geführt.

Alex unterrichtet nicht nur praxisnah Reiter auf dem Pferd, sondern überzeugt auch in Theorievorträgen zu verschiedenen Themen, deshalb werden wir am Fr. 27.3. um 18.30 Uhr einen TheorieAbend anbieten.

Vaquero Horsemanship Clinic:
Wann:                   28.-29. März 2020
Wo:                       GeisbachRanch, Grube Rosalia, 53520 Müllenbach
Veranstalter:          Piets Adventure Trails, Tel. 0171-2820511

Zeitplan:
Fr. 18.30 TheorieAbend - "Hackamore, Gebisse, Bits der California Vaqueros"
Sa./So. VaqueroHorsemanship Clinic

tägl. ca. 10-18 Uhr, Unterricht in Gruppen zu 2-5 Reitern, Anreise Teiln. Freitags ab 15/16 Uhr möglich...

- max. 10 aktive Teilnehmer / Zuschauer unbegrenzt
- tägl. 10-18 Uhr Clinic
- der Kurs findet in der Reithalle statt
- alle Pferde müssen ausreichend geimpft und haftpflichtversichert sein

Die Teilnahme an dem Kurs erfolgt auf eigene Gefahr

Die Aktiven Teilnehmer werden in Gruppen aufgeteilt und reiten 2mal täglich

Zuschauer sind herzlich willkommen (bitte vorab anmelden)

Preise:

Teilnahme Kurs mit eig. Pferd                       320 €
Box 20 €/Tag
LeihPferd (nach Absprache) 75 €/Tag
Zuschauer (bitte anmelden)  35 €/Tag
TheorieAbend 35 €
Übernachtung/Frühstück (im DZ) 48 €

Die Buchung und Platzreservierung ist mit dem Eingang der Anzahlung von 50 % auf unserem Konto verbindlich. Die restliche Kursgebühr muss bis 4 Wochen vor Kursbeginn bezahlt werden. Bei Rücknahme der Anmeldung bis 6 Wochen vor Kursbeginn fallen 40% Bearbeitungsgebühr an, bei Rücknahme bis 4 Wochen 60% und bei Rücktritt 2 Wochen vor Kursbeginn ist leider keine Rückzahlung mehr möglich. Dieses gilt nur wenn kein Ersatzreiter gefunden wird.




Online-Anmeldung

Vaquero Horsemanship
Allex mit Simon...

Vaquero Horsemanship
Harmonie pur...

RanchRoping
Theorie & Praxis

RanchRoping
Cowboys & Guitars...

Piets Adventure Trails . Peter Rott . Geisbach Ranch . Grube Rosalia/B257 . 53520 Müllenbach . Handy 0171 - 2820511 . E-Mail: piet@piets-adventure-trails.de